Restaurant

Die Küche des Restaurants basiert auf einer sorgfältigen Auswahl der Zutaten, die in der Lieferantenkarte angegeben werden.

Sie setzt sich den kreativen Umgang mit den Produkten des markischen Hinterlands im Einklang mit den Jahreszeiten sowie die Aufwertung der alten Rezepte zum Ziel.

Die Speisekarte wechselt in regelmäßigen Abständen in Abhängigkeit von den Jahreszeiten sowie den Produkten wie Pilzen, Trüffel, Spargel und Kräutern.

Das Brot, die Piadine aus Dinkelmehl und die Marmeladen stammen aus eigener Produktion; das Olivenöl “extravergine” wird aus Oliven aus unserem Olivenhain produziert.

Bio-Mehl, gemahlen in Steinmühlen, Fleisch, romagnolische Wurstwaren, Honig und Käse kommen von kleinen lokalen Betrieben, zu denen wir ein freundschaftliches Verhältnis der engen Zusammenarbeit unterhalten, um unsere önogastronomischen Kenntnisse des Territoriums sowie der Produktionstechniken zu erweitern und um Ihnen den Produktionszyklus und die tieferen Gründe unserer Rezepte erklären zu können.

Deshalb haben wir auch eine Regionale Weinkarte erstellt, um eine enge Verbindung zu unserem Territorium herzustellen; auch die Auswahl der nationalen Weine wird von regionalen Überlegungen geprägt, denn wir empfehlen zu jedem Gericht den richtigen Wein, damit alle einzelnen Zutaten voll zur Geltung kommen.

Jedes Gericht führt zu den Wurzeln des Geschmacks der Natur und der Tradition.

Menu

Il Menu

Vegetarische Menüs
Glutenfreie und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Kinder-Menü
Regionale Küche
Menü mit landwirtschaftlichen Produkten
Kochkurse